[ratemypost]

We love Cuba :)

Über uns

Foto: Dietmar auf der HU-Sommerschule in Havanna
Dietmar auf der ISSEM in Havanna

Seit ich 2011 das erste mal auf Kuba war, habe ich mich in diese schöne Insel verliebt. Seitdem will ich mit dieser Webseite meine Begeisterung für Kuba an euch weitergeben.

Wer ist Dietmar

Ich bin in meiner bürgerlichen Existenz Online Marketing-Experte bei meiner Agentur argo.berlin.

Außerdem unterrichte ich 1-2 mal im Jahr im Rahmen der ISSEM an der Universidad de La Habana Applied Entrepreneurship.

Aktuell bin ich außerdem Vorsitzender des frisch gegründeten Vereins “Viva Cuba e.V“. Wenn du Interesse an unserem Verein hast, dann schreib mich an! Wir wollen in Kuba Wissenschaft, Wirtschaft und Kultur fördern.

Wer ist Lianet

Natürlich kann ich diese Seite nicht alleine pflegen, dafür brauche ich immer einen direkten Draht nach Cuba. Und den habe ich durch meine Frau, Lianet, die sich aktiv an der Bespielung des Blogs beteiligt und durch deren kritisches Lektorat jeder Artikel geht. Lianet zeichnet außerdem verantwortlich für viele der schönsten Cuba-Fotos sowie unseren Instagram-Kanal.

  1. Schwarzmann-Banduhn

    12. Juli 2017 — 08:16

    Wo kann ich im Internet diesen Café bestellen?
    Im voraus vielen Dank für ihre Rückmeldung.

  2. Moin Dietmar,

    wir würden

    The Bar at Buena Vista

    gerne wieder an einem beliebigen Tag in Essen sehen.

    Grüße Udo

  3. Schumann, detlef

    26. Januar 2021 — 09:23

    Hallo Dietmar,

    meine Frau und ich waren in den letzten Jahren zweimal auf Cuba, haben dort
    super nette Leute kennen gelernt und immer wieder untestützt.
    Derzeit tuen wir uns schwer mit dem Versenden von 1000 Gramm Päckchen,
    weil keiner genau sagen kann ob es in diesem Jahr möglich ist.
    Kannst Du helfen ?

    Danke und Gruß
    Kerstin und Detlef

    • Hola Detlef,
      ich denke, das ist in der aktuellen Zeit etwas problematisch, mehr Details findest du hier – schau mal in die Kommentare: https://cubanews.de/fliegen-nach-cuba-pakete-und-geld-senden-was-geht-und-was-geht-aktuell-nicht/
      Aber auf der anderen Seite gibt es auch ein paar Leute, die nach Cuba fliegen. Da würde ich dir raten, gehe mal in die Facebook-Gruppen zum Thema Cuba, dort kannst du anfragen oder findest direkt jemanden, der etwas mitnehmen kann.
      DHL selbst hat meines Erachtens den Service nach Cuba eingestellt.
      Ich drücke dir die Daumen, dass du das Päckchen zu deinen Freunden in Cuba bekommst!
      Saludos, Dietmar

  4. Wir sollten gemeinsam der Deutschen Post “Dampf” machen. Ich habe schon mehrfach geschrieben, heute auch mal an das zuständige Ministerium.
    Da ich nicht weit von der niederländischen Grenze wohnte, bin ich vor ein paar Monaten einfach über diese gefahren und habe problemlos viele Päckchen mit der Niederländischen Post verschickt. Alles pünktlich und vollständig in Kuba ankommen.
    Deutsche Post muss sich den Vorwurf gefallen lassen, US-hörig zu sein und die dringend benötigten Warensendungen zu blockieren.
    Die weltoffenen Niederlande ist zum Glück anders unterwegs!

    • Sabine, das ist ja eine spannende Sache, die du da rausbekommen hast! Zumindest für alle, die irgendwo in die Niederlande kommen – ist ja alles machbar, wenn man in NRW wohnt oder so. Ich hoffe ja sowieso auf zumindest leichte Verbesserungen durch Joe Biden.
      Danke für den Tipp!!!
      Dietmar

  5. Christiane Cropp

    9. Juli 2021 — 12:31

    Hallo, Dietmar,
    Deine Seite und besonders Dein Engagement für Kuba finde ich ganz toll! Klar, gern schicke ich Dir ein Exemplar der Neuerscheinung “Kuba, Hemingway, eine Cohiba + ich ” zu. Das Buch erscheint Ende Juli 2021. Es könnte Dich etwas erstaunen, da es nicht nur eine Hymne auf Ernesto ist.
    Viele Grüße
    Christiane

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Impressum / Datenschutz / Kontakt